Harald Ahrens neuer Aufsichtsratchef bei Hansa Rostock

Harald Ahrens ist neuer Chef des Aufsichtsrates beim Traditionsklub. Foto: FC HANSA ROSTOCK

Harald Ahrens ist neuer Chef des Aufsichtsrates beim Traditionsklub. Foto: FC HANSA ROSTOCK

Hansa Rostock bekommt einen neuen Oberaufseher: Harald Ahrens wurde heute zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt.  Die Vertreter bleiben Dr. Uwe Neumann (1. Stellvertreter) und Torsten Völker (2. Stellvertreter).

Eine Neuwahl des Aufsichtsrat für den Traditionsklub war nach dem Rücktritt von Thomas Abrokat nötig geworden.

Harald Ahrens ist für den FC Hansa Rostock kein Unbekannter. Schon seit dem 25. November 2012 gehört er dem Aufsichtsrat an. „Der 62-jährige Rostocker ist seit der Gründung des FC Hansa Rostock als Mitglied sehr eng mit der Kogge verbunden“, teilte der Verein auf seiner Website mit. „So war er 20 Jahre als Spieler bzw. hauptamtlicher Trainer für die Hanseaten aktiv tätig.“

In einer Mitteilung wird der Rostocker Unternehmer wie folgt zitiert:

„Zuerst einmal bedauere ich das Ausscheiden meines Vorgängers Thomas Abrokat. Ich bedanke mich für das Vertrauen meiner Aufsichtsratskollegen. Grundsätzlich sehe ich den Aufsichtsrat vorrangig als Kontrollgremium, der diese Funktion auch weiterhin sehr ernsthaft als Team wahrnehmen wird.“

Das Rostocker Journal ist das große News- und Entertainmentportal für die Hansestadt und das Land Mecklenburg-Vorpommern.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.