Manfred Starke: Vertrag bis 2013 beim FC Hansa verlängert

Der FC Hansa Rostock hat den Vertrag des Mittelfeldspielers Manfred Starke um ein Jahr bis zum 30. Juni 2013 verlängert.

Manfred Starke: „In der vergangenen Saison konnte ich meine ersten Spiele im Profibereich absolvieren. Dafür bin ich sehr dankbar. Ich bin nun seit acht Jahren beim Verein. Während dieser Zeit hat mir der FC Hansa Rostock unheimlich viel gegeben und nun möchte ich davon etwas zurückgeben. Ich will meine Leistung stabilisieren und meinen Teil dazu beitragen, dass wir gemeinsam unsere Ziele in der neuen Saison erreichen.“

Der Deutsch-Namibier mit der Rückennummer 15 empfahl sich mit guten Leistungen in der U23 der FC-Hansa-Nachwuchsakademie für höhere Aufgaben. So wurde der 21- Jährige sogar zuletzt in das Aufgebot der Nationalmannschaft Namibias berufen. Augrund einer Schulterverletzung, die sich Starke in der letzten Zweitligapartie gegen die SpVgg Greuther Fürth zugezogen hat, musste er seine Teilnahme jedoch leider absagen.

Hansa-Manager Stefan Beinlich ist von Manfred Starke überzeugt: „Wir haben Manfred Starke im Wintertrainingslager zu den Profis geholt. Seitdem ist eine Entwicklung zu sehen, die uns sehr freut. Er konnte in der Schlussphase der vergangenen Saison schon andeuten, wozu er fähig ist. Wir hoffen, dass er in der kommenden Saison einen weiteren Schritt nach vorne macht und uns mit seiner Qualität weiterhilft.“

Das Rostocker Journal ist das große News- und Entertainmentportal für die Hansestadt und das Land Mecklenburg-Vorpommern.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.