Handball-Nationalstars kommen nach Rostock

SÜDSTADT. Die deutsche Handball-Nationalmannschaft kommt wieder nach Rostock in die Stadthalle. Anlass ist die Vorbereitung auf die EM-Qualifikation für die Endrunde in Serbien 2012. Die Handball-Fans können sich dabei auf einen Leckerbissen freuen, denn mit Norwegen kommt der WM-Neunte von 2011 in die Hansestadt.

Dabei kommt es zum ersten Aufeinandertreffen nach der diesjährigen Weltmeisterschaft in Schweden. Dort musste die DHB-Auswahl den starken Norwegen Tribut zollen und verloren das Spiel in der Hauptgruppe klar mit 25:35.

Zuletzt war die Handball-Nationalmannschaft im Januar 2008 zu Gast in Rostock. Damals gewann das Team von Bundestrainer Heiner Brand in der ausverkauften Stadthalle souverän gegen Montenegro mit 33:26.

Anwurf am 16. April ist voraussichtlich um 15 Uhr. Diese Zeit kann sich jedoch noch verschieben, da noch unklar ist, ob das Spiel live im Fernsehen übertragen wird. Die Karten zum Spiel können in Kürze im Vorverkauf erworben werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.