Nicole will Miss Meck-Pomm werden

Wird diese schöne Rostockerin die neue Miss Mecklenburg-Vorpommern? Nicole Ockert will’s am Samstag wissen. Die 19-Jährige Blondine tritt zur Wahl an. Doch die Konkurrenz schläft nicht – und sieht auch noch gut aus!

Nicole Ockert ist erst 19 Jahre jung. Doch die Blondine hat einen Plan: Am Samstag möchte sie zur schönsten Frau Mecklenburg-Vorpommerns gekürt werden. Blonde Haare, lange Wimpern, selbstbewusst – ihre Chancen stehen nicht schlecht.

Die 19-Jährige ist Fachangestellte für Arbeitsförderung. Einen Ausgleich zum Berufsleben findet sie in ihren Hobbys. Sie ist Cheerleaderin, macht Bauchtanz, surft im Sommer gern im Wasser – und im Winter auf dem Snowboard.

Nicole ist Vize-Miss Landkreis Demmin 2010. Doch sie ist nicht die einzige, die vom Titel träumt. Mit ihr auf der Bühne in der Diskothek Neukalen stehen viele hübsche Mädchen und Jungs. Der erste Durchgang in Abendgarderobe wird um 23 Uhr beginnen. Für die Schönheitsköniginnen und -könige wird die Nacht lang.

Im zweiten Durchgang wird Haut gezeigt. Dann müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich in Bademode präsentieren.

Das letzte Wort hat die Jury der Miss Germany Corporation. Vielleicht wird dann die nächste Miss Mecklenburg-Vorpommern aus Rostock kommen.

Das sind einige von Nicoles Konkurrentinnen: Christin Czerwinski, Anne Klopfleich, Maren Svoboda, Romy Wibelitz, Carina Castillo, Cythia Kamprath.

Matthias Bannert ist Gründer und Herausgeber vom ROSTOCKER JOURNAL. Er lebt und arbeitet inzwischen in Berlin, wo er an weiteren Medienprojekten arbeitet.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.